Kleine Änderung

Kleine Änderung im Abendprogramm:
Die Antifaschistische Party findet jetzt ab 22 Uhr im Apparat statt,
dort spielt Das Flug.
Johnny Mutante tritt bei der Open-Air-Abschlusskundgebung auf.

Share:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • email

Facebook

Unserer Initiative ist jetzt auch bei Facebook vertreten.
Schaut doch mal vorbei:
Facebook

Dort könnt ihr auch eure Freund_innen zu dem Aktionstag einladen:
Aktionstag

Share:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • email

News: Aktionstag 2013


Am Samstag, 24. August 2013 wollen wir auch dieses Jahr in Koblenz auf
die Strasse gehen – zum dritten mal in Folge nach 2011 und 2012.

Anlass ist der der 21. Todestag von Frank Bönisch, der am 24. August
1992 zeitgleich zu den rassistischen Pogromen in Rostock von einem
Neonazi in Koblenz erschossen wurde.

Was findet am 24. August 2013 in Koblenz statt?
17:00 Hauptbahnhof – Demonstration durch die Stadt, Motto: „Kein
Vergessen – gegen Rassismus, Ausgrenzung und Nazi-Gewalt“

19:30 zwischen Herz-Jesu-Kirche und Löhr-Center – Open Air mit
Redebeiträgen und Musikbeiträgen

22:00 Antifaschistische Afterparty im Haus Metternich (am Münzplatz) mit Johnny Mutante (Rap aus Koblenz)
und Das Flug (Elektro aus Berlin)

Aufruf
Pressemitteilung

Share:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • email

Update

Hallo zusammen!

Lange ist auf unserer Homepage nichts passiert. Dies bedeutet nicht, dass unsere Initiative inaktiv war.
Ganz im Gegenteil: Unserer Forderung nach einer Gedenkplatte am Koblenzer Zentralplatz, welche an den Mord an Frank Bönisch erinnert, ist Ende April 2013 umgesetzt worden.

Auch sind wir in den letzten Planungen für den diesjährigen antifaschistischen Aktionstag am 24. August 2013, an dem es wieder eine Demonstration, ein Konzert und dieses Jahr auch eine Party im Anschluss geben wird.
Alle wichtigen Informationen werden ihr bald auf dieser Seite erhalten.

Vergangene Aktionen und Inhalte werden wir zukünftig in unserem Archiv sammeln. Dieses wird kontinuierlich ergänzt.
Schaut doch mal vorbei. Wenn ihr selber noch Material (Fotos, Presseberichte etc.) zu den Aktionen oder auch aus den 1990er Jahren habt, könnt ihr uns dieses gerne zukommen lassen.

Share:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • email